Zurück Zurück
Inhaltsstoffe

Heilpflanzen: Welche kosmetischen Eigenschaften haben Leinsamen?

  • #Straffung
path

5 Minuten

Aktualisiert am 06/05/2022

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Leinsamen-Oligosaccharide-Wirkstoff-Fraktion

Flachs, eine Pflanze mit einer hübschen blauen Blüte, wird wegen seiner Fasern und Samen angebaut. Dr. Pierre Ricaud gewinnt durch ein spezielles Samenextraktionsverfahren eine reine und aktive Leinsamen-Wirkstofffraktion, die in Oligosacchariden konzentriert ist und eine umfassende straffende Wirkung auf 3 spezielle Bereiche der Haut hat.

Flachs (Linum usitatissimum) ist an seiner hübschen blauen Blüte mit violetten Reflexen erkennbar und wird in mehreren Ländern der Welt, darunter auch Frankreich, angebaut, um seine Fasern und Samen (direkter Verzehr oder Verarbeitung zu Öl) zu gewinnen. In der Samenschale, die für den Menschen unverdaulich ist, befinden sich Oligosaccharide (OS), das heißt Mehrfachzucker. OS sind überall in der Natur zu finden und erfüllen verschiedene Funktionen.  

Was ist das Besondere an der Leinsamen-Wirkstofffraktion in den Formeln von Dr. Pierre Ricaud?

Ein spezielles Extraktionsverfahren ermöglicht die Gewinnung einer reinen Leinsamen-Wirkstofffraktion, die in Oligosacchariden konzentriert ist. Unsere Laboratorien extrahieren eine aktive Fraktion von Flachs wegen seiner Wirkung und seines Straffungs effekts auf 3 gezielte Hautpartien: Wie alle Organe unseres Körpers verliert die Haut im Laufe der Zeit an Leistungsfähigkeit: Die Epidermis wird dünner, sie erneuert sich langsamer und weniger gut, die Dichte der Dermis nimmt ab und die Verbindung zwischen Dermis und Epidermis (eine essenzielle Zone zwischen Dermis und Epidermis) verliert an Wirksamkeit. Dies führt zu einer schlechteren Regeneration, einem Verlust an Straffheit und einer trockeneren Haut.

  • Dank ihrer Wirkung wird die Epidermis dicker, die Zellen (Keratinozyten) erneuern sich besser und schneller. Die Epidermis ist dicker, die Haut dichter und an der Oberfläche glatter (zum Beispiel durch Retinoide).
  • In der Dermis wird die Produktion verschiedener Arten von Kollagen angeregt, und ihre Struktur ist hochwertiger. Moleküle, die der Dermis Volumen verleihen (und die extrazelluläre Matrix bilden, wie etwa Hyaluronsäure), werden vor Abbau geschützt und ihre Synthese angekurbelt.
  • Die dermoepidermale Junktionszone bekommt mehr Spannkraft und Struktur. Die Haut ist an der Oberfläche straffer, dichter und glatter.

Welche wohltuenden Wirkungen haben Leinsamen auf die Haut?

Leinsamen wirken stark hautglättend und -straffend. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Vorzüge von Leinöl auf die verschiedenen Körperteile vor: 

Wohltuende Wirkungen von Leinsamen auf das Gesicht

Im Laufe der Jahre nimmt die Kollagenproduktion stark ab. Die Haut verliert an Straffheit, und die ersten Falten und Fältchen treten auf. Es ist sinnvoll, Leinsamenprodukte in Ihre Hautpflege einzubeziehen. Die Lifting-Creme, die mit Niacinamid, reiner Leinsamenfraktion und Dillextrakt angereichert ist, überzeugt durch ihre weiche Textur mit sofortigem Wohlfühleffekt. Leinsamen verbessern die Elastizität und Festigkeit der Epidermis. Das Gesichtsoval wird neu konturiert, und die Haut erhält ihre jugendliche Ausstrahlung zurück.

Für eine noch intensivere Wirkung sorgt das aktivierende Serum mit Niacinamid mit einer reinen Fraktion aus Leinsamen und Dill: die Zellerneuerung wird verstärkt. Die Haut ist glatter und straffer. Sie fühlt sich wie erneuert an. Wird es vor dem Auftragen der Creme verwendet, so verstärkt und verzehnfacht es deren Wirksamkeit, indem es ein besseres Eindringen der Wirkstoffe ermöglicht. Zur optimalen Anwendung verteilen Sie das Produkt auf Ihren Händen und massieren das Gesicht mit sanften Bewegungen von innen nach außen.

Lifting-Effekt von Leinsamen auf die Augenpartie

Wegen ihrer sehr dünnen Haut ist die Augenpartie besonders anfällig für vorzeitige Hautalterung. Die Lifting-Augenpflege verleiht Ihrem Blick mehr Strahlkraft und Lebendigkeit. DieFormel ist mit einer reinen Leinsamenfraktion angereichert und hat eine kraftvolle Glättungswirkung. Die Haut um die Augen wird aufgepolstert und wirkt strahlender.

Und das sind noch nicht einmal alle Vorzüge dieses Wirkstoffs: Leinsamen sind sehr gut für Gesicht und Augenpartie und haben auch eine positive Wirkung auf das Haar.

Unser Engagement für einen verantwortungsvollen Einkaufunserer Rohstoffe?

Der Flachs, aus dem der reine Wirkstoff extrahiert wird, wird in Frankreich angebaut. Der Anbau entspricht dem Umweltlabel Ecocert/Cosmos. Bei der Extraktion wird auf einen geringeren Wasserverbrauch geachtet und ein Teil der Pflanze wird genutzt, der normalerweise bei der Ölherstellung zum Abfallprodukt wird. Die entstandenen Abfälle werden danach kompostiert. Außerdem ist Flachs anspruchslos und leicht anzubauen. Unsere reine Leinsamen-Wirkstofffraktion, die in Oligosacchariden konzentriert ist, wirkt also nicht nur gegen Zeichen der Hautalterung, sondern wird auch auf verantwortungsvolle Weise produziert.

Unsere Auswahl an Produkten mit der Wirkstofffraktion von Leinsamen

Noch mehr Tipps und Tricks

Heilpflanzen: Welche kosmetischen Eigenschaften haben Leinsamen?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0

CHF.10.- Rabatt ab einem Einkaufswert von CHF.40.-

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.