• Kostenloser versand ab 25 Bestellwert

Eau de Parfum

Produktnr.: 64667

ID Parfums – Essences du Monde

Ein blumiges Eau de Parfum mit fruchtigen Noten

  • Eau de Parfum

  • Eau de Parfum inspiration voyage

Ein blumiges Eau de Parfum mit fruchtigen Noten

Die majestätische und kostbare Irispflanze::

Eine Entdeckungsreise des Geruchssinns zu einem der edelsten und zartesten Rohstoffe der Parfumherstellung: der Iris.

DUFTPYRAMIDE::

  • FRUCHTIG-BLUMIG
  • *Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit
  • *Herznote:
  • Iris, Johannisbeerblüte
  • *Basisnote:
  • Patschuli, Sandelholz, Tonkabohne

Inhaltsstoffe anzeigen ALCOHOL PARFUM(FRAGRANCE) AQUA (WATER) LIMONENE LINALOOL BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE BENZYL ALCOHOL GERANIOL COUMARIN CITRAL

DIE LISTE DER INHALTSSTOFFE KANN SICH ÄNDERN. WIR EMPFEHLEN IHNEN, SICH DIE VERPACKUNG DES PRODUKTES DURCHZULESEN, UM DIE AKTUELLE LISTE EINZUSEHEN.

  • Lieferung innerhalb
    von 8-10
    Werktagen
  • Zufrieden oder
    Geld zurück
  • Geschenke für
    jede Bestellung
  • -
  • Reiseimpressionen als Inspiration

  • -
In Marokko, in den ruhigen und friedlichen Dörfern des Atlasgebirges, lässt die Dämmerung alles in den schönsten und intensivsten Farben erstrahlen und die Iris verbreiten ihren weichen, berauschenden Duft.

ÜBER DEN INHALTSSTOFF: Die Iris
Eine lange Destillationszeit und eine geringe Ausbeute machen aus der Iris einen der edelsten Rohstoffe in der Parfumherstellung. Die Rhizome (Wurzeln) können erst nach drei Jahren in der Erde geerntet werden. Dann folgen noch drei Jahre der Reifung und das feine Mahlen und Destillieren der Rhizome, um die kostbare Irisbutter zu gewinnen. Dieser seltene und empfindliche Rohstoff ist ein wahrer Duftschatz in der Parfumherstellung.
  • -
  • Das sagt die Parfumexpertin

  • -
Mylène Alran:
„Die Iris zählt zu den edelsten Inhaltsstoffen in der Parfumherstellung. Bei der Verarbeitung habe ich mir vor meinem inneren Auge meine verschiedenen Reisen nach Marokko durch die Hochebenen des Atlasgebirges in Erinnerung gerufen. Im Mai und im Juni zieren die Irisblüten die Täler mit wunderschönen hellblauen Farbtupfern. Sie ist der zentrale Inhaltsstoff diese Komposition, wobei ich sie mit luftigen Zitrusnoten in der Kopfnote abgerundet habe, um ihre eine leuchtende, fröhliche Note zu verleihen. Die pudrige Herznote der Iris wird durch fruchtige, üppige Johannisbeerblüten unterstrichen. Genau an diesem Punkt enthüllt die Herznote ihre sinnlichsten und femininsten Facetten. Die Basisnote unterstützt das Ganze mit intensiven Akkorden: Ich habe eine moschusartige Tonkabohne hinzugefügt, um dem Parfum seine ganze Tiefe zu verleihen.“

Mylène Alran:, Parfümeur ID Parfums

Mylène Alran:, Parfümeur ID Parfums

Teilen Sie Ihre Photos auf Instagram mit dem hashtag #drpierrericaud und @drpierrericaudfrance_de

  • -
  • KUNDENBERICHTE

  • -
  • BEWERTUNGEN
  • FRAGEN/ANTWORTEN
  • -
  • AKTUELLES

  • -