Zurück Zurück
Gesicht

Welches ist die beste Creme für reife Haut?

  • #Anti-Falten
  • #Straffung
  • #Ausstrahlung
path

5 Minuten

Aktualisiert am 14/10/2021

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Creme Essence de Beauté für reife Haut

Reife Haut definiert sich nicht über das Alter, sondern über ihre Eigenschaften wie Falten, Pigmentflecken sowie den Verlust von Straffheit und Dichte (der häufig nach den Wechseljahren auftritt). Entsprechend erfordert reife Haut eine umfassende Pflege, die auf diese verschiedenen Parameter einwirkt. Entdecken Sie die beste Creme für reife Haut und unsere Tipps für eine geeignete Pflegeroutine. 

Das Leben, die Zeit sowie Umweltfaktoren wie Sonne, Umweltverschmutzung, emotionaler Stress und schlechte Gewohnheiten (Ernährung, Rauchen usw.) haben ihre Spuren hinterlassen und zeichnen die Haut, die an Vitalität verliert und ihre Funktion verlangsamt. Die Zellen erneuern sich nicht mehr so schnell und regenerieren sich weniger gut; entsprechend produziert die Haut weniger Kollagen, Hyaluronsäure, Elastin und auch weniger Talg, was zur Folge hat, dass die Haut mit zunehmendem Alter häufig trockener wird.

Um diese verschiedenen Phänomene zu beeinflussen, ist es wichtig, eine Creme mit einem breiten Wirkspektrum zu wählen. Die Serie Essence de Beauté besteht aus außergewöhnlichen Pflegeprodukten mit sichtbarer Wirkung auf zehn Faktoren für jung erscheinende Haut. Im Mittelpunkt der Rezepturen steht ein extrem leistungsstarker Wirkstoff: Supragenin. Dabei handelt es sich um Peptide, die die Zellvitalität fördern und umfassend auf Alterungsanzeichen wie Falten und den Verlust von Straffheit, Glätte und Glanz wirken.

Die Nachtcreme Essence de Nuit ergänzt diese Wirkung mithilfe eines weiteren spezifischen Wirkstoffs: Noctophin, das die ausschließlich nachts erfolgende Freisetzung von β-Endorphinen oder „Glücksmolekülen“ fördert. Sie taucht die Haut ein in einen Zustand tiefen Wohlbefindens als ideale Voraussetzung für die nächtliche Erholung und Regeneration.

Die Kombination von Supragenin und Noctophin reguliert die Aufrechterhaltung der physiologischen Hautfunktionen. Der exklusive Wirkstoff Glycalox wirkt der Glykation und der Oxidation und damit den wichtigsten Ursachen der Hautalterung entgegen.   Es handelt sich um ein Tag und Nacht-Duo, das der Haut Feuchtigkeit, Geschmeidigkeit, Komfort, Straffheit und Elastizität verleiht, Falten glättet, die Strahlkraft und das Hautbild verbessert und die Haut revitalisiert.  

Wie pflegt man reife Haut?

Aufgrund der in den Wechseljahren auftretenden hormonalen Veränderungen verlangsamt sich die Funktion der Haut. Sie wird dünner, produziert weniger Talg und leidet aufgrund einer weniger soliden Barrierefunktion unter Feuchtigkeitsverlust.

Sanfte und ausgleichende Make-up-Entfernung

Es ist wichtig, reife Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen und darauf zu achten, dass sie nicht austrocknet. Das beginnt bereits bei der Make-up-Entfernung – mit sanften Produkten, die das Gleichgewicht der Haut wahren. Entscheidend ist dabei der Schutz der Hautflora, denn die auf der Oberfläche der Haut vorhandenen Mikroorganismen unterstützen ihre Barrierefunktion und helfen ihr, beispielsweise durch die Synthese antibakterieller Peptide, sich vor Aggressionen zu schützen. Ein ausgewogenes Mikrobiom steht für gesunde Haut. Die Make-up-Entferner von Dr. Pierre Ricaud enthalten Präbiotika und wurden entwickelt, um das Gleichgewicht der Haut zu wahren und die Haut dank hochverträglicher und nicht austrocknender Rezepturen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Förderung der Zellerneuerung

Da die Zellfunktion von reifer Haut verlangsamt ist, sollten Sie ergänzend zur Make-up-Entfernung zwei bis drei Mal pro Woche ein biologisches, an AHA-Säuren reiches Peeling anwenden. Auf diese Weise wird die Zellerneuerung stimuliert und das Hautbild geglättet, ohne dass die Haut wie bei einem mechanischen Peeling ausgetrocknet wird.

Pflegendes Make-up

Für maximales Wohlbefinden ist es bei reifer Haut wichtig, ein Make-up auszuwählen, das Halt, Komfort und Einheitlichkeit garantiert. Vermeiden Sie mattierende Puder, die eher austrocknend wirken. An Hyaluronsäure reiche Foundations hingegen sind perfekt, da sie sich gut verteilen lassen, sich angenehm anfühlen und eine ideale Deckkraft bieten, die sich an alle Hauttypen anpasst, ohne die Gesichtszüge zu markieren oder zu verhärten.

Vorbeugung von Hautflecken durch Sonnenschutz

Hautflecken gehen auf eine Anhäufung von Pigmenten in den Zellen zurück: Das Melanin verteilt sich nicht einheitlich, sondern sammelt sich unorganisiert an. Treten die Flecken im Gesicht, auf dem Dekolleté und auf den Handrücken auf, stehen sie in direkter Verbindung mit wiederholter Sonneneinstrahlung. Achten Sie also darauf, Ihre Haut vor Sonne zu schützen, und das bereits ab den ersten Sonnenstrahlen des Jahres.

Unsere Auswahl für reife Haut

Noch mehr Tipps und Tricks

Welches ist die beste Creme für reife Haut?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0