Menu

Interview nach Maß mit
Anne Clément,

wissenschaftliche Leiterin
Dr Pierre Ricaud

Eine Gesichtscreme, die alle Bedürfnisse der Haut abdeckt
das ist die Kraft der Pflege nach Maß!

Anne Clément, Wissenschaftliche Leiterin der Laboratoires Dr Pierre Ricaud

Anne Clément

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, eine Pflege nach Maß zu entwickeln?

Anne Clément: Die Idee kam mir durch meine eigenen Erfahrungen als Frau. Mein Ziel war es, Aktivstoffe für alle Bedürfnisse meiner Haut in einer Pflege zu kombinieren. Das gestaltete sich schwierig. Die Forschungsarbeiten dauerten mehr als zehn Jahre, aber es hat sich gelohnt!
Composer son soin sur-mesure

Ist es einfach, eine Pflege nach Maß zusammenzustellen?

Anne Clément: Ich habe eine Diagnose mit 11 Fragen entwickelt, mit der eine Pflegebasis und drei Aktivstoffe bestimmt werden können, die die Bedürfnisse der Haut abdecken. Jedes Pflegeset wurde so konzipiert, dass die Creme selbst gemischt werden kann.

Welche Pflegeeigenschaften hat die Basiscreme der individuellen Pflege?

Anne Clément: Sie existiert in 2 Texturen (feine Creme, reichhaltige Creme) und wirkt dank des exklusiven, von Dr Pierre Ricaud entwickelten Aktivstoffs Glycalox® den zwei Hauptursachen der Hautalterung (der Oxidation und der Glykation) entgegen. Jede Pflegebasis wird mit 3 von insgesamt 8 verfügbaren Aktivstoffen personalisiert.

Welche Pflegeeigenschaften haben die 8 Aktivstoff-Konzentrate?

Anne Clément: Jeder Aktivstoff geht auf ein spezifisches Bedürfnis der Haut ein. Seine Dosierung und Konzentration garantieren eine optimale Wirksamkeit. Mit Hilfe der Diagnose werden 3 Aktivstoffe bestimmt, die die Bedürfnisse der Haut abdecken. In Kombination mit der Pflegebasis entfalten und potenzieren sie ihre Wirkung, für eine perfekt abgestimmte Pflege.