Menu

Tipps

Was ist Sheabutter ?

Sheabutter ist ein in der Kosmetik für seine nährende, regenerierende und schützende Wirkung bekannter Inhaltsstoff. Dieser Inhaltsstoff ist für die Pflege von Haut und Haar unverzichtbar. Er spielt außerdem eine wichtige Rolle für die Sinneserfahrung von verwöhnenden Pflegetexturen für Gesicht und Körper.

Sheabutter Vorzüge
Sheabutter wird aus der Nuss der Frucht des afrikanischen Karitébaums gewonnen und wird auch „Frauengold“ genannt, denn die Ernte der Früchte wird von den Frauen durchgeführt. Heute ist Sheabutter aus der Kosmetik nicht mehr wegzudenken; sie kommt jedoch auch in der traditionellen Medizin zur Behandlung leichter Wunden, Verbrennungen, Hautreizungen, usw. zur Anwendung.

Sheabutter wird aufgrund ihres hohen Fettanteils auch als Nahrungsmittel verwendet. Sie zeichnet sich zudem durch eine hohe Konzentration an unverseifbaren Bestandteilen (mit ca. 10% eine der höchsten Konzentrationen unter den Ölen und pflanzlichen Buttern) aus; hierbei handelt es sich um Moleküle mit antioxidativer, schützender, wundheilender und sogar entzündungshemmender Wirkung. Die genaue Zusammensetzung ist je nach Herkunftsregion und Erntemethode unterschiedlich.

Was sind die Vorzüge von Sheabutter für die Haut? für das Gesicht? für den Körper?

Sheabutter wird traditionell zur Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung, sowie zur Regenerierung und zum Schutz der Haut verwendet. Sie ist ein hervorragender Weichmacher, d.h. sie macht die Hornschicht der Epidermis, die die oberste Schicht der Haut darstellt, weich und geschmeidig. Und selbst wenn es auf den ersten Blick schwer zu verstehen ist, benötigt die Haut, um gut mit Feuchtigkeit versorgt zu sein, Lipide! Die Hornschicht enthält solche Lipide, um die Verdampfung, d.h. den unmerklichen Verlust von Wasser zu vermindern. Sheabutter wiederum enthält Fettsäuren, die mit einigen in der Hornschicht enthaltenen Fettsäuren identisch sind. Die unverseifbaren Bestandteile tragen dazu bei, die Haut gesund zu halten und zu schützen.

Ebenso wie die Haut benötigt auch das Haar Feuchtigkeit, um in Topform zu bleiben. Denn auch Haarfasern enthalten Wasser. Sheabutter versiegelt das Wasser im Inneren der Haarfaser und macht so trockenes Haar wieder weich und geschmeidig und schützt alle Haartypen. Sie pflegt außerdem die allzu häufig vernachlässigte Kopfhaut.

Was ist de Besonderheit der Sheabutter von Dr Pierre Ricaud ?

Um Sheabutter in der Inhaltsstoffliste unserer Produkte zu finden, muss man nach ihrem lateinischen Namen suchen: Butyrospermum parkii butter. Neben ihrer wohltuenden Wirkung für die Haut, macht sie die Texturen unserer Produkte schmelzend und besonders angenehm.

Welche Verpflichtungen gehen wir ein, um eine verantwortliche Beschaffung zu gewährleisten?

Unsere in Burkina Faso geerntete Sheabutter ist ein faires, nachhaltiges Produkt, und kann von der Ernte bis zum Endprodukt zurückverfolgt werden.
  • -
  • Aktuell
  • -
  • Haut Winter Gesichtscreme

    Tipps

    Wie pflegt man die Haut im Winter?

    Wie bekommt man eine schöne Haut im Winter? Der Winter geht unsanft mit unserer Haut um. Wind und Feuchtigkeit reizen die Haut und machen sie rissig. Im Haus trocknet die Heizung die Haut aus, was wiederum zu Flecken und Rötungen führen kann. Hier einige Tipps für eine gesunde Haut in der kalten Jahreszeit.

  • Hautpflegeroutine für einen strahlenden, optimal mit Feuchtigkeit versorgen Teint – Dr Pierre Ricaud

    Tutorials

    Hautpflegeroutine für einen strahlenden, optimal mit Feuchtigkeit versorgten Teint, selbst im Winter

    Drei Schritte in unserem Video für strahlende und optimal versorgte Haut den ganzen Winter lang!