Zurück Zurück
Körper & Haare

Wie kann man seine Oberschenkel schlanker machen?

  • #Körper
  • #Figurpflege & Spannkraft
path

5 Minuten

Aktualisiert am 28/06/2022

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Lange schlanke Beine

Bei hormonellen Schwankungen, Essstörungen und schwacher sportlicher Motivation braucht man manchmal einen kleinen Anstoß, um die eigene Figur zu verschönern und sich besser zu fühlen. Entdecken Sie unsere Tipps für schlankere Oberschenkel.

Auch in einer Zeit, in der die Body-Positive-Bewegung Frauen dazu animiert, ihr Aussehen wohlwollend zu betrachten, ist und bleibt es wichtig, den eigenen Körper verschönern zu können. Die Veränderungen, die wir an unserem Körper beobachten, sind vielfältig. Das betrifft selbstverständlich die Gewichtszunahme, aber auch Veränderungen der Proportionen. So sammelt sich bei Frauen das Fett eher im Bauchbereich, an den Oberschenkeln und am Gesäß an, und die Entwässerung der Beine wird schlechter. Das Ergebnis ist eine dickere Silhouette der unteren Körperhälfte.

Wie kann man mit einer Creme Oberschenkelumfang verlieren?

Die Oberschenkel sind also eine Problemzone, die von Frauen sehr genau beäugt wird. Wir empfehlen eine gezielte und wirksame Pflege, um unerwünschte Zentimeter abzubauen und Ihre Beine schlanker wirken zu lassen.

Zu diesem Zweck haben wir eine speziell auf diesen Bereich abgestimmte Schlankheits-Gel-Creme sowie ein Öl entwickelt, die dazu dienen, die untere Körperhälfte zu entwässern und die Haut zu verschönern.

Für die Wirksamkeit des Produkts kommt es dabei entscheidend auf die Häufigkeit der Anwendung an: Sie sollten es zweimal täglich auftragen, und zwar über einen längeren Zeitraum hinweg.

Wie funktioniert eine Schlankheitscreme?

Greifen Sie bevorzugt zu Pflegeprodukten, die mit Koffein angereichert sind, einem Molekül, das äußerst wirksam den Fettabbau ankurbelt. Die Schlankheits-Gel-Creme enthält ein reines Koffeinmolekül in Verbindung mit Lotus-Polyphenolen, eine Kombination, die synergetisch zur Verschlankung des Fettgewebes beiträgt. Polyphenole aus der Lotuspflanze sorgen dafür, dass die fettabbauende Wirkung von Koffein um mehr als das Fünffache gesteigert wird. Wenn sie in die Haut eindringen, beschleunigen sie den Abbau von Fetten.

Welches Produkt verschlankt die Beine?

Entwässerung ist der Schlüssel zu schlanken Beinen. Hierfür sollten Sie sich für ein entwässerndes Öl entscheiden, das die Drainage und die Abfuhr des im Gewebe gespeicherten Wassers fördert, um die betroffenen Körperteile schlanker zu machen und das Hautbild zu verschönern. Das entwässernde Huile anti-eau von Dr. Pierre Ricaud enthält einen verschlankenden Wirkstoff, Wirkstoffanteile aus Ingwer und das stark antioxidativ wirkende Vitamin E. Das Ergebnis ist ein entwässernder Effekt und damit das Gefühl eines leichteren, strafferen und festeren Körpers, und dies Tag für Tag.

Unser Tipp:

Massieren Sie Ihre Beine immer von unten nach oben, also von den Knöcheln zu den Oberschenkeln. Tragen Sie zunächst das Öl in großen, kreisenden Bewegungen auf, um sich aufzuwärmen. Um den Lymphfluss zu steigern, umfassen Sie anschließend den Knöchel fest mit den Händen und schieben sie nach oben, so als würden Sie einen engen Strumpf anziehen. Führen Sie die Massage mindestens 5 Minuten lang an jedem Bein durch.

Unsere Auswahl an verschlankenden Produkten

Noch mehr Tipps und Tricks

Wie kann man seine Oberschenkel schlanker machen?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0

CHF.10.- Rabatt ab einem Einkaufswert von CHF.40.-

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.