Zurück Zurück
Inhaltsstoffe

Hyaluronsäure: Welche Antiaging-Cremes sind wirksam?

  • #Hyaluronsäure
  • #Feuchtigkeit
  • #Anti-Falten
path

5 Minuten

Aktualisiert am 22/10/2021

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

hyaluronsäure antiaging-cremes

Hyaluronsäure ist ein glättender und feuchtigkeitspendender Wirkstoff, der insbesondere Falten auffüllt. Sie kann gefahrlos in jedem Alter verwendet werden. Ihre Wirksamkeit beruht auf ihrer Fähigkeit, Falten aufzufüllen und die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wie funktioniert Hyaluronsäure ?

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der insbesondere in den unteren Schichten der Epidermis und in der Dermis vorkommt. Sie sorgt für das pralle und straffe Erscheinungsbild der Haut. Sie hat in der Tat die Fähigkeit, eine große Menge Wasser aufzunehmen und einen ausreichenden Feuchtigkeitsgehalt in den unterschiedlichen Hautschichten zu gewährleisten. Dennoch verringern sich die in der Haut enthaltenen Hyaluronsäurereserven mit der Zeit. Um diesem natürlichen Phänomen gegenzusteuern und so der Ausbildung von Falten vorzubeugen bzw. diese zu mindern, enthalten zahlreiche Antiaging-Cremes diesen wertvollen Wirkstoff. Für jüngere Haut wird Hyaluronsäure in erster Linie wegen ihrer feuchtigkeitspendenden und den Teint zum Strahlen bringenden Wirkung geschätzt. Für reifere Haut dient die in unterschiedlichen Formen verwendete Hyaluronsäure der Glättung von Falten sowie der Aufpolsterung der Haut.

Welche Antiaging-Produkte sind wirksam?

Die Wirksamkeit einer Creme ist von ihrer Zusammensetzung und von der Qualität der verwendeten Wirkstoffe abhängig: Was die Hyaluronsäure anbelangt, so ist ihre Wirksamkeit nicht von einer besonders hohen Konzentration abhängig, sondern eher von den unterschiedlichen verwendbaren Formen dieses Wirkstoffs. Durch die Verwendung unterschiedlicher straffender, glättender, feuchtigkeitspendender Wirkstoffe lässt sich eine umfassendere Wirkung erzielen. Im Idealfall sollte man sich deshalb für eine Kombination aus mehreren Pflegeprodukten (Creme, Serum, Augenkontur, usw.) entscheiden, um der Haut mehrere unterschiedliche Wirkstoffe zuzuführen.

Ihre Creme muss zudem auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein: trocken, empfindlich, usw. Sie können zudem eine mehrfach wirksame Pflege (aufpolsternd, strahlender Teint, Antiaging, Bekämpfung müder Haut) mit mehreren Wirkstoffen, darunter Hyaluronsäure wählen. Es ist wichtig, dass Sie die für Ihre Haut und Ihr Alter am besten geeignete Formel finden.

Wahl und Verwendung der richtigen Hyaluronsäurecreme

Für die Wahl Ihrer idealen Hyaluronsäurecreme, sei es eine Tagescreme, eine Nachtcreme oder eine Augencreme, sollten Sie mehrere Kriterien berücksichtigen. Die Zusammensetzung ist selbstverständlich wichtig, aber auch die Textur. Es ist wichtig, die geeignete Textur zu finden: Serum, leichte oder reichere Textur, je nach Ihrem Hauttyp.

Und schließlich sollten Sie die Anwendungsart und -Häufigkeit der Creme berücksichtigen. Eine täglich angewandte Creme ist wirksamer, denn sie regt die Hyaluronsäureproduktion durch die Haut auf regelmäßiger Basis an. Daneben gibt es auch Spezialpflegeprodukte für bestimmte, besondere Aufmerksamkeit erfordernde Zonen des Gesichts wie die Lippen oder die Augenkonturen.

Dr Pierre Ricaud bietet eine vollständige Pflegepalette für das Gesicht mit unterschiedlichen Formen von Hyaluronsäure an, die Sie auf unserer Website finden.

Die besten Antifalten-Cremes

Noch mehr Tipps und Tricks

Hyaluronsäure: Welche Antiaging-Cremes sind wirksam?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0