• Hilfe?
  • Mein Angebot per Post
  • Einloggen
  • Mein Warenkorb

Nachtcremes

  • Alle Filter
  • Sortieren
  • Selektion
  • Produkttyp
  • Pflegebedürfnisse
  • Hauttyp
  • Textur
12 Produkte
Sortieren
Selektion
Produkttyp
Pflegebedürfnisse
Hauttyp
Textur
Preis
Die Nachtcremes von Dr Pierre Ricaud wurden speziell entwickelt, um die Hautmechanismen, die während der Nacht wirken, anzukurbeln. Die Pflegeprodukte für die Nacht begleiten die Zellerneuerung und verleihen Ihnen eine angenehme, ausgeglichene Haut.

Die Nachtcremes für alle Hauttypen von Dr Pierre Ricaud wurden speziell entwickelt, um die Hautmechanismen, die während der Nacht wirken, anzukurbeln. Die Pflegeprodukte für die Nacht begleiten die Zellerneuerung und verleihen Ihnen eine angenehme, ausgeglichene Haut. 


Die Nacht gibt der Haut die Möglichkeit sich zu erholen, um gegen die Aggressionen, denen sie am Tag ausgesetzt ist, gewappnet zu sein. Die Nachtcremes für das Gesicht von Dr Pierre Ricaud wurden speziell entwickelt, um die Mechanismen der Haut, die in der Nacht aktiv sind, zu unterstützen und so besser auf die Bedürfnisse Ihrer Haut einzugehen. Unsere Nachtcremes mit verschiedenen Texturen reaktivieren die Zellerneuerung Ihrer Haut und schenken ihr angenehme Geschmeidigkeit und Ausgeglichenheit beim Aufwachen. Entdecken Sie die Nachtcremes für alle Hauttypen  und regenerieren Sie Ihre Haut im Schlaf für einen täglich frischen Teint.

Wie benutze ich meine Nachtcreme?


Eine Nachtcreme ist eine tägliche Gesichtspflege, die abends vor dem Schlafengehen aufgetragen wird. Bei Dr. Pierre Ricaud ist die Nachtcreme spezifisch auf Zellenregeneration ausgerichtet. Entdecken Sie wie man Nachtcreme richtig aufträgt und die Effizienz dieser Gesichtspflege optimiert.

Wozu eine Nachtcreme?


Eine Nachtcreme ist - genau wie eine Tagescreme - unerlässlich für die Gesichtspflege. Nachdem das Make-Up entfernt und das Gesicht gereinigt wurde, sorgt die Nachtcreme für Feuchtigkeitszufuhr vor der Nacht. Die Nachtcreme hat aber vor allem eine reparierende und sogar entgiftende Funktion: Nachts läuft die Zellenregeneration auf Hochtouren. Es macht also Sinn die Haut besonders zu unterstützen mit einer entsprechenden Pflege. Entdecken Sie unsere Probiotika-angereicherten Pflegeprodukte, welche die Zellenreparatur optimieren und die Hautregeneration stimulieren.

Wie trage ich meine Nachtcreme richtig auf?


Die Nachtcreme wird auf eine perfekt gereinigte Haut, die vollständig von Make-Up befreit ist, aufgetragen. Am besten, Sie tragen sie nach dem Duschen oder der Gesichtsreinigung mit angemessenen Produkten auf. Geben Sie eine haselnussgroße Menge auf Ihre Finger und tragen Sie die Nachtcreme gleichmäßig auf das abgetrocknete Gesicht auf und besonders auf die gegebenenfalls trockenen Stellen. Vergessen Sie nicht den Hals.
Für eine komplette Routine: Tragen Sie zuerst die Augenkonturpflege, dann das Serum und anschließend die Creme auf. Genießen Sie diesen Moment der Entspannung mit einer sanften Gesichtsmassage. Unser Video zeigt Ihnen wie. Machen Sie langsame und umhüllende Bewegungen. Benutzen Sie ruhig alle Finger, um die Pflege gut im Gesicht zu verteilen. Massieren Sie Ihr Gesicht sanft bis die Nachtcreme vollständig eingezogen ist.  

Welche Nachtcreme ist die richtige?


Genau wie die Tagescreme, muss die Nachtcreme je nach Hauttypus ausgesucht werden. Wenn Sie zu trockener Haut tendieren, die oft kribbelt oder spannt, dann ist Ihre Haut wahrscheinlich dehydriert oder ungenügend mit Nährstoffen versorgt. Setzen Sie auf eine cremige Textur. Für fettige oder Mischhaut ist dagegen eine leichtere, flüssigere Textur angebracht. 
Für den Augenkontur empfehlen wir eine spezifische Nachtpflege für die Augenpartie zu benutzen: Sie wirkt gegen Tränensäcke, Augenringe und Müdigkeit. Und sie hat den Vorteil parfümfrei zu sein.
Durch die Anwendung einer Nachtcreme verlängern Sie über Nacht die Effizienz der Wirkstoffe, die in Ihren täglichen Pflegeprodukte enthalten sind. Die Haut ist erholt, gewinnt über Nacht neue jugendliche Frische und bekommt genügend Feuchtigkeit. Ihrer Haut scheint morgens geglättet und ist geschmeidiger.

Entgiftung der Haut während der Nacht - wie und warum?


Welche Pflege zeichnet sich durch eine umfassende entgiftende Wirkung auf die Haut Ihres Gesichts aus? Entscheiden Sie sich für ein aufbauend und regenerierend wirkendes Nachtpflegeritual. Wir erzählen Ihnen alles über die entgiftende Wirkung unserer neuen Nachtpflegereihe mit Probiotika.

Warum ist die Nacht der ideale Zeitpunkt zur Entgiftung der Haut?


Die Nacht spielt im Lebenszyklus der Zellen und der Haut eine wesentliche Rolle. Während dieser Zeit ist die Haut vor allen Umweltbelastungen geschützt und kann deshalb am besten arbeiten. Wir wissen, dass die Regenerierung der Zellen von 2h00 bis 6h00 Uhr morgens stattfindet. Dies ist ein wesentlicher Schritt für die Vervielfältigung der Zellen. Die Nacht ist außerdem der ideale Augenblick zur Anregung der Zellreinigung, eines von den Epidermiszellen eingeleiteten natürlichen Prozesses. Dabei werden die aufgrund von aggressiven Umwelteinflüssen während des Tages gebildeten Toxine, die die Zellfunktion beeinträchtigen, eliminiert. Vor dem Schlafengehen sollten Sie sich deshalb mit unserer neuen Nachtpflegereihe für ein Schönheitsritual zur Entgiftung der Haut entscheiden

Welche Wirkstoffe findet man in unserer neuen Nachtpflegreihe?


PROBIOTICA: Hierbei handelt es sich um Fraktionen von Mikroorganismen aus der Bifidus-Familie. Sie regen die Entgiftung der Zellen an, damit sich diese wieder optimal regenerieren können.
ENTGIFTEND WIRKENDE OLIGOSACCHARIDE: Unser Forschungslabor hat sich für mit Hilfe von Biotechnologien gewonnene Oligosaccharide entschieden, die die Entgiftung der Zellen unterstützen und ankurbeln. Diese Mikrozucker reaktivieren die natürlichen Entgiftungsmechanismen der Zellen, damit sich diese wieder optimal regenerieren können. Eine bessere Entgiftung ermöglicht den Zellen eine optimale Funktionsweise.
NOCTOLINE: Noctoline ist ein aus einer Mikroalge gewonnener Wirkstoffextrakt. Diese Alge wird vor Licht geschützt angebaut und lädt sich so mit den für die nächtliche Zellaktivität notwendigen Wirkstoffen auf. Noctoline regt die Regenerierungsprozesse der Hautzellen an, indem es sie mit der zur Ankurbelung ihres Stoffwechsels notwendigen Energie versorgt.
GLYCALOX® unser exklusiver Peptid- und Vitamin-E-Komplex, schützt die Haut vor Alterung und Glykation.
Indem sie die natürlichen Aufbau-, Entgiftungs- und Regenerierungsprozesse der Zellen anregen wirken die Produkte unserer Nachtpflegereihe in perfekter Symbiose mit der Haut und regen die unterschiedlichen natürlichen Aufbau- und Entgiftungsprozesse an. Sofort beim Aufwachen ist die Haut des Gesichts regeneriert und erfrischt.

Wie lässt sich das Entgiftungsritual der Haut ergänzen?


Vor der Verwendung des Schönheitsrituals bestehend aus Nachtserum für die Augenkontur + Detox-Creme, empfehlen wir, die Haut mit der Peeling-Lotion mit AHA zu behandeln, die die Hautoberfläche rasch und ohne Abspülen von abgestorbenen Hautzellen befreit und auf diese Weise die Ausbildung neuer Hautzellen anregt und so für einen Neue-Haut-Effekt sorgt. Die Poren werden sofort gestrafft, die Hautkörnung wird verfeinert und die Haut ist ideal für die Aufnahme der entgiftenden Wirkstoffe des Nachtpflegerituals vorbereitet.

Dazu Bethsabée Coutaz, Direktorin der Laboratoires Dr Pierre Ricaud:


"Wir wissen seit 25 Jahren welche wichtige Rolle die Nacht im Zellzyklus spielt und haben deshalb ein einzigartiges Produktangebot ausgearbeitet, das die während der Nacht ablaufenden Zellmechanismen unterstützt. Seit 2011 sind wir Pioniere bei der Erforschung der Probiotika, mit deren Hilfe sich der natürliche Zellregenerierungsprozess der Haut anregen lässt."

5€ Rabatt ab einem Einkaufswert von 30€

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.