Menu

TIPPS

Straffende Creme für die Oberschenkel: Welche Ergebnisse kann man erhoffen?

Die Oberschenkel zählen zu den Körperstellen, an denen die meisten Frauen abnehmen möchten, denn die Größe der Oberschenkel beeinflusst die gesamte Figur. Wenn eine gesunde Ernährung und Sport nicht ausreichen, um den Oberschenkelumfang zu mindern, können sich straffende Cremes als wirksame Ergänzung erweisen.

Straffende Creme für die Oberschenkel: Welche Ergebnisse kann man erhoffen?

Die Oberschenkel, ein besonderer Bereich des weiblichen Körpers?

An den Oberschenkeln lagern sich die meisten untertags aufgenommenen Fette ein. Dieses auf dem ersten Blick störend erscheinende Phänomen ist keinesfalls ein Zufall: In diesem Körperbereich werden nämlich die Energiereserven der Frau, insbesondere im Hinblick auf eine eventuelle Schwangerschaft oder das Stillen, gebildet. Und genau deshalb ist es so schwer, an den Oberschenkeln abzunehmen.
Die gute Nachricht ist jedoch, dass es durchaus möglich ist, dieses physiologische Phänomen mit einem angemessenen Lebensstil in den Griff zu bekommen. Eine ausgewogene Ernährung und eine regelmäßige körperliche Betätigung wirken dieser intensiven Fettansammlung in den Oberschenkeln wirksam entgegen.
Um noch ein paar zusätzliche Zentimeter an den Oberschenkeln zu verlieren und sie zu straffen, eignen sich ergänzend straffende Cremes, mit denen man rasch sichtbare Ergebnisse erzielen kann.

Warum man sich für schlankere Oberschenkel für eine straffende Creme entscheiden sollte? 

Da die Oberschenkel bei der Frau der wichtigste Ort zur Einlagerung von Fettzellen darstellen, geraten Sie besonders leicht und nachhaltig aus der Form, was wiederum eine Erschlaffung der Haut zur Folge hat. Aus diesem Grund sind straffende Cremes mit Wirkstoffen wie Koffein Ihr idealer Partner, um gegen dieses Phänomen vorzugehen.
Wie wirken straffende Cremes auf die Oberschenkel ein?
- Sie neutralisieren die Fette, die sich in den Fettzellen dieser Körperstelle einlagern und verringern gleichzeitig die Größe der Fettzellen. Das Ergebnis? Eine schlankere Figur und ein um bis zu mehrere Zentimeter verringerter Oberschenkelumfang, vorausgesetzt das Anwendungsprotokoll wird genau eingehalten!
- Dank ihrer glättenden Wirkung verbessern sie zudem die Hautqualität sichtbar.
- Sie regen die Haut an und straffen auf diese Weise die Oberschenkel ganz erheblich.

Wenn Sie an Ihren Oberschenkeln außerdem kleine Fettpölsterchen beobachtet haben, die Orangenhaut ähneln, ist es wahrscheinlich, dass sich Cellulite gebildet hat. Um dieses Problem wirksam zu behandeln, raten wir Ihnen zur Verwendung einer Anti-Cellulite-Creme oder eines Anti-Cellulite-Gels, die ganz gezielt auf die Cellulite einwirken.

Wie lässt sich die straffende Creme für die Oberschenkel mit Ihrem gewohnten Schönheitsritual kombinieren?

Um Ihre Oberschenkel zu straffen und rasch Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie straffende Cremes in Ihr tägliches Schönheitsritual aufnehmen.

Massieren Sie Ihre Figurpflegecreme nach dem Duschen von unten nach oben in kreisenden Bewegungen in die Oberschenkel ein, bis sie vollkommen in die Haut eingezogen ist. Frauen, die gleichzeitig die Haut anregen möchten, entscheiden sich am besten für einen straffenden oder anregenden Körperbalsam wegen dessen festigender Wirkung.

Benötigen Sie rasche Ergebnisse an den Oberschenkeln? Entscheiden Sie sich ohne zu zögern für rasch wirkende Figurpflegeprodukte. Mit dieser zwei Mal täglich in aufsteigenden Bewegungen einzumassierenden Express-Figurpflege lässt sich der Oberschenkelumfang in nur 14 Tagen sichtbar verringern! Was will man mehr?

Schönheitstipp: Beenden Sie Ihre Dusche täglich mit einem kalten Wasserstrahl an den Körperstellen, die Sie straffen möchten. Die Kälte regt sofort die Mikrodurchblutung an und wirkt sich sofort straffend und anregend aus: Diesen kleinen Schönheitstrick sollten Sie sich so schnell wie möglich zueigen machen, um Tag für Tag gegen unschöne Rundungen und Orangenhaut anzukämpfen.
  • AKTUELL
  • -
  • Wie kann man die empfindlichen Zonen von Gesicht und Körper am besten pflegen?

    Tipps

    Wie kann man die empfindlichen Zonen von Gesicht und Körper am besten pflegen?

    Wählen Sie für die Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung sowie die Beruhigung der angegriffenen und empfindlichen Zonen von Gesicht und Körper die geeigneten Produkte.

  • Die AHA-Säuren und ihre Vorzüge für die Haut kennen und verstehen

    Tipps

    Die AHA-Säuren und ihre Vorzüge für die Haut kennen und verstehen

    Entdecken Sie die AHA, die wichtigsten Wirkstoffe für mehr Strahlkraft und ein verfeinertes Hautbild.

  • Strahlende und Leuchtende Haut – Unsere Tipps – Dr Pierre Ricaud

    Tipps

    Körper: unsere Tipps für eine strahlende und leuchtende Haut

    Entdecken Sie die Geheimnisse einer strahlenden und leuchtenden Haut, den ganzen Sommer lang.