Zurück Zurück
Gesicht

Was ist die beste Augencreme? Welche sollte ich wählen?

  • #Augen&Lippen
  • #Anti-Falten
path

5 Minuten

Aktualisiert am 06/05/2022

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Was ist die beste Augencreme? Welche sollte ich wählen?

Sie suchen nach einer gezielten Pflege, um Ihre Augen zu glätten und erste Fältchen zu bekämpfen? Sie fragen sich, welche Augencreme Sie wählen sollen? Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der besten Augenpflege.

Warum sollte man eine Augencreme benutzen?

Die besonders empfindliche und ermüdete Augenpartie ist ein Bereich, der Ihre ganze Aufmerksamkeit erfordert. Eine Augencreme kann mehrere Wirkungen haben:

  • Bekämpfung von Tränensäcken: Eine entstauende Pflege mit abschwellender Wirkung ist ideal; Sie können sich aber auch für eine Pflege gegen Hauterschlaffung entscheiden, die dazu beiträgt, Tränensäcke zu beseitigen, indem sie die Spannkraft der Augenpartie verbessert.

  • Auf Augenringe einwirken: Eine Augencreme kann eine entzündungshemmende, venenbelebende Wirkung haben.

  • Falten um die Augenpartie bekämpfen: In diesem Fall sollten Sie eine spezielle Anti-Aging-Pflege bevorzugen.

  • Entmüden: Eine belebende Augencreme eignet sich besonders bei Rötungen oder schweren Augenlidern. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine mattierende und glättende Creme gegen Augenringe.

Wie sollte man eine Augencreme anwenden?

Die erste Regel ist und bleibt, dass Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen müssen, bevor Sie Ihre Augenkontur auftragen. Eine weitere Routine, die Sie einhalten sollten, ist das Händewaschen, um Hautreizungen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Augencreme auf den knöchernen Teil der Augenpartie aufzutragen, nicht auf den Wimpernansatz.

Schritt 1: Nehmen Sie nur einen haselnussgroßen Klecks der Augencreme auf und teilen Sie ihn zwischen Ihren beiden Zeigefingern auf.

Schritt 2: Tragen Sie Ihr Produkt von der Schläfe in Richtung der inneren Augenhöhle auf.

Schritt 3: Führen Sie leichte kreisende Bewegungen aus, bis Ihre Augencfreme eingezogen ist. Sie können sie auch von der inneren Augenhöhle zur Schläfe hin glatt verstreichen.

Welche Augencreme sollte ich wählen?

Wählen Sie Ihre Augencreme nach ihren spezifischen Bedürfnissen aus. Es gibt Augencremes, die dazu da sind, Falten zu glätten, die Augenlider zu straffen oder Ihren Blick lebendiger zu machen. Für eine Tiefenwirkung sollten Sie eine Augencreme wählen, die Sie abends auftragen.

  • Ab 25: Bevorzugen Sie eine Augencreme, die Ihnen hilft, den Feuchtigkeitsverlust dieser empfindlichen Hautpartie zu bekämpfen. Das Ziel? Fältchen eliminieren und Schwellungen drainieren. Bevorzugen Sie eine Creme mit feuchtigkeitsspendenden, aber nicht fettenden Wirkstoffen.

  • Zwischen 30 und 40 Jahren: Ihre Augencreme sollte sowohl Falten bekämpfen als auch dunkle Augenringe abdecken können. Ihr Creme sollte vor allem die Erschlaffung der elastischen Fasern bekämpfen.

  • Ab 50: Jetzt kommt es darauf an, die Haut zu verdichten, den Blutfluss anzukurbeln und die Zellen zu regenerieren. Ihre Augenpflege sollte Teil einer umfassenderen Routine mit Anti-Aging-Pflegeprodukten sein.

Wie versorgt man die Augenpartie mit Feuchtigkeit?

Um Augenringe und unschöne Tränensäcke aufgrund einer Störung des Lymphsystems wirksam zu bekämpfen, muss dieser Bereich unbedingt intensiv mit Feuchtigkeit versorgt werden. Die Haut unter den Augen ist viel dünner als die übrige Gesichtshaut und daher sehr empfindlich, weswegen sie unbedingt mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden muss.

  • Tragen Sie täglich Glättende Augencreme mit 4 Hyaluronsäuren auf. In Verbindung mit Silizium wirkt Hyaluronsäure wie ein Schutzschild, der die Haut vor natürlicher und stressbedingter Alterung schützt. Jeden Tag werden die Haut um die Augen aufgepolstert und Krähenfüße geglättet.

  • Eine Nachtcreme für die Augen ist ein hochwirksames Mittel, um Ihre Augen wieder jugendlicher und strahlend aussehen zu lassen. Tragen Sie die Probiotische Augencreme für die Nacht auf und lass Sie sie intensiv wirken, während Sie schlafen. Sie fördert die Zellregeneration und versorgt die feinen Linien unter Ihren Augen intensiv mit Feuchtigkeit. Gleich nach dem Aufwachen wirkt der Blick entspannt und die Haut geglättet. Entscheiden Sie sich für eines der besten Produkte für die Augenpartie mit nachgewiesener Wirksamkeit.

Wie verjüngt man die Augenpartie?

Auf der dünnen Haut unter den Augen bilden sich mit zunehmendem Alter Falten und Fältchen, die immer deutlicher hervortreten.

  • Verwenden Sie täglich eine glättende Augencreme für eine sichtbar geglättete Haut. Ihre mit Süßmandel-Biopolymer angereicherte Formel macht Ihren Blick strahlender. Mit ihren 90 % Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs entmüdet und glättet sie die Augen sanft.
  • Ergänzen Sie Ihre Routine um eine feuchtigkeitsspendende Augencreme. Das Sublime Baume Regard revitalisiert und nährt die Hautpartie unter den Augen, die besonders anfällig für Trockenheit ist. Ergebnis: Die Haut wird tiefenwirksam mit Nährstoffen versorgt, und der Blick wirkt entspannt. Sie eignet sich ideal für die empfindliche Augenpartie und zur Aktivierung der Zellerneuerung.

Sind Sie müde? Egal wie alt Sie sind, die Mikrozirkulation muss unbedingt angeregt werden. Wählen Sie eine Augencreme, die mit entwässernden und straffenden Wirkstoffen kombiniert ist. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, können Sie Ihr Produkt einige Minuten lang in den Kühlschrank legen, um den abschwellenden Effekt zu erhöhen.

Unsere Auswahl an Augenkonturpflegen

Noch mehr Tipps und Tricks

Was ist die beste Augencreme? Welche sollte ich wählen?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0

5€ Rabatt ab einem Einkaufswert von 30€

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.