Menu

TIPPS

Wozu eine Maske für lockiges Haar?

Nachstehend unsere Tipps zur richtigen Wahl und korrekten Verwendung Ihrer Maske für lockiges Haar.

Wozu eine Maske für lockiges Haar?

Warum man sich für eine gezielt wirkende Maske entscheiden sollte.

Lockiges Haar ist oft trocken, angegriffen und empfindlich. Es reagiert empfindlich auf Temperaturveränderungen und insbesondere auf Feuchtigkeit und neigt dazu zu kräuseln. Deshalb empfehlen wir eine gezielte Pflege, eine Maske für lockiges Haar, die das Haar mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt und es vor den Auswirkungen der Luftfeuchtigkeit schützt

Welche Wirkstoffe und Inhaltsstoffe findet man in einer Maske für lockiges Haar?

Die Rezepturen von Masken für lockiges Haar versorgen das Haar mit Nährstoffen und Feuchtigkeit und sind insbesondere mit Buttern (Sheabutter, Mangobutter, usw.) und Ölen (Jojoba-Öl, Kokosöl, usw.) angereichert. Diese weichmachenden Substanzen stellen den Fettschutzmantel des Haars wieder her, machen es geschmeidiger und schützen es auf diese Weise besser vor Feuchtigkeit. In den verschiedenen Rezepturen findet man außerdem stärkende Inhaltsstoffe wie Keratin, Ceramide oder Kollagen, die die Kutikula der Haarfaser glätten und den Locken zu mehr Spannkraft verhelfen. Unsere regenerierende Pflegemaske enthält Polyphenole aus roten Weintrauben, Jojobaöl und Sheabutter und sorgt somit für sichtbar regeneriertes, seidiges und glänzendes Haar.

Wie lässt sich die Wirksamkeit einer Haarmaske für lockiges Haar verstärken?

Mit einer geeigneten Anwendung! Die Maske für lockiges Haar ein bis zwei Mal pro Woche Strähne für Strähne auf das handtuchtrockene Haar auftragen (um eine optimale Haftung auf der Haarfaser zu gewährleisten) und in die Haarspitzen einmassieren. Die Haarwurzeln vermeiden, damit das Haar nicht zu rasch nachfettet. Rund zehn Minuten, oder, wenn Sie etwas Zeit haben, die ganze Nacht einwirken lassen und danach mit reichlich Wasser ausspülen. 

Das Wort der Expertin Bethsabée Coutaz, wissenschaftliche Leiterin der Laboratoires Dr Pierre Ricaud

Proteinmasken, deren Rezeptur mit Aminosäuren angereichert ist, eignen sich besonders gut für lockiges Haar. Sie stärken die Keratinketten im Inneren des Haars und sorgen auf diese Weise für gesunde und gut ausgeformte Locken. Verzichten Sie auf übermäßig fette Pflegeprodukte, die das Haar unnötig beschweren!
  • AKTUELLES
  • -
  • Tipps für die Herstellung einer Feuchtigkeitsmaske für das Haar

    Tipps

    Tipps für die Herstellung einer Feuchtigkeitsmaske für das Haar

    Entdecken Sie unsere Tipps zur Pflege Ihres Haars mit einer Feuchtigkeitsmaske.

  • ma routine démaquillage

    Tipps

    Wie erhält man schönes Haar?

    Spannkraft, Glanz, Fülle und Volumen: Welches Shampoo, welche Maske und welche Pflege soll ich für mein Haar verwenden? Entdecken Sie alle Tipps und Produkte für schönes Haar!

  • Illustration

    Tipps

    Tipps für gepflegtes Haar

    Entdecken Sie unsere Geheimtipps für natürlich schönes Haar.