Menu

TIPPS

Möchten Sie Augenringen endlich ein Ende bereiten? Mit dem richtigen Concealer-Pinsel ist das durchaus möglich

Leiden Sie unter Augenringen? Um sie zu kaschieren benötigen Sie ein gezieltes Make-up sowie geeignete Accessoires. Ein Concealer-Pinsel für die Augenpartie ist das ideale Werkzeug, um Ihren Concealer aufzutragen und den Blick aufzuhellen.

Illustration

Wozu dient ein Concealer-Pinsel für die Augenpartie

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Make-up-Pinsel. Rouge-, Puder- oder Bräunungspuder-Pinsel sind dick und mit langen und weichen Pinselhaaren bestückt. Sie eignen sich ideal für einen besonders leichten Auftrag von losem oder Kompaktpuder. Lidschattenpinsel wiederum sind dichter und bestehen aus kurzen Pinselhaaren, die in abgeschrägter Form angeordnet sind. So gibt es für jede Aufgabe sowie jede Textur und Auftragszone des Make-ups den richtigen Pinsel.

Ein Concealer-Pinsel gegen Augenringe dient dazu, den Auftrag der Concealer-Pflege zu erleichtern und ein genaues und leichtes Ergebnis zu erzielen. Für ein schönes Ergebnis ist es wichtig, den Concealer gleichmäßig über den Augenringen zu verblenden, um einen einheitlichen Farbton zu erzielen. Es ist wichtig, einen speziellen, für die Augen geeigneten Pinsel zu wählen, dessen Form und Pinselhaar für die Anwendung von dieser Art von Make-up geeignet sind. Unabhängig von der ausgewählten Produktformel ist es für ein möglichst natürliches Ergebnis wichtig, dass der Concealer mit einem geeigneten Pinsel aufgetragen wird.

Wie lassen sich Augenringe bekämpfen?

Um Augenringe besonders rasch zu kaschieren verwendet man am besten einen getönten Concealer für die Augenpartie. Mit einem solchen Concealer ist es, unabhängig von dessen Formel oder Textur möglich, nicht nur die Pigmentierung der Augenringe zu korrigieren sondern auch die Augenkontur zu glätten und dem Blick dank des gezielten Auftrags der getönten Textur zu neuem Leben zu verhelfen. Im Idealfall wird der Concealer mit einem geeigneten Concealer-Pinsel aufgetupft. Er kann auch zum Kaschieren anderer Unregelmäßigkeiten im Gesicht (Rötungen, Pigmentflecken, Pickel, usw.) verwendet werden.

Was den Farbton anbelangt, so sollte man sich für einen hellen Concealer entscheiden, dessen Tönung möglichst einen halben Ton unter der Ihrer Foundation liegt. Auf diese Weise wirkt der Blick noch strahlender.

Eine andere mögliche Technik: Verwenden Sie einen Highlighter und tupfen Sie ihn über den Teint. Er dient dazu, das Licht auf bestimmten Gesichtsbereichen einzufangen, und so den Blick zu vergrößern. Dabei sollte man insbesondere auf die inneren Augenwinkel sowie das mobile obere Augenlid eingehen.

Wie lässt sich ein Concealer mit einem Concealer-Pinsel für die Augenpartie auftragen?

Es gibt unterschiedliche Arten von Concealern. Einige werden in flüssiger Form, in Tuben, zum Auftrag mit oder ohne einem integrierten Pinsel angeboten. In diesem Fall ganz einfach einen Tropfen des Make-ups unter jedes Auge oder direkt auf die Pinselhaare auftragen und den Concealer danach mit Hilfe Ihres Concealer-Pinsels verstreichen. Sie können ihn auch mit den Fingern verblenden, um ein noch natürlicheres, fließenderes Ergebnis zu erzielen. Mit dem flachen Pinselende kann man den Concealer gleichmäßig auf den Augenringen verteilen und Produktüberschüsse verblenden. Ziel ist ein gleichmäßiges Ergebnis und eine makellose Augenpartie.

Andere Concealer werden in fester Form als Stick oder Kompaktpuder angeboten. In diesem Fall entnehmen Sie eine kleine Menge des Produkts direkt mit dem Pinsel und tragen Sie es danach unter den Augen auf. Auch hier wird der Concealer im Idealfall mit aufsteigenden Bewegungen verstrichen, um den gesamten Bereich unter den Augen abzudecken.

Nach dem Concealer sollten Sie einen losen Puder auftragen, um einen perfekten Teint zu erzielen, ohne ihn zu beschweren.

Infolgedessen sollte ein Concealer-Pinsel für die Augenpartie fester Bestandteil Ihres Kosmetikbeutels sein. Aufgrund seiner Größe und Genauigkeit ist er ideal für den Auftrag von Concealer auf kleinere Unregelmäßigkeiten des Gesichts geeignet.
  • -
  • AKTUELL
  • -
  • Make-up-Grundierung: Welche wählen?

    TIPPS

    Make-up-Grundierung: Welche wählen?

    Mattierende Grundierung, glättende Make-up Base, feuchtigkeitsspendender Foundation Primer: Es ist nicht immer einfach, die richtige Foundation Base zu finden. Dr Pierre Ricaud steht Ihnen zur Seite.

  • Anti-Falten-Foundation für reife Haut – Ricaud

    TIPPS

    WIE WÄHLE ICH DIE IDEALE ANTI-FALTEN-FOUNDATION FÜR MEINE REIFE HAUT?

    Wenn perfekter Teint und reife Haut Hand in Hand gehen!

  • Illustration

    tipps

    Coverage-Foundation:
    So wird sie angewendet

    Sie haben von Coverage-Foundation gehört und möchten wissen, wie sie angewendet wird? Hier finden Sie zahlreiche Informationen, um alles zu erfahren.