• Kostenloser versand ab 25 Bestellwert

Tipps

Concealer: Die richtige Wahl und das richtige Auftragen

Sie möchten einen Concealer probieren, aber wissen nicht welchen Sie wählen sollen? Der Concealer wird in der Regel verwendet, um unebene Hautstellen wie Augenringe, Pickel oder Rötungen zu kaschieren.

Illustration

Den Concealer richtig auftragen

Der Concealer wird in der Regel verwendet, um unebene Hautstellen wie Augenringe, Pickel oder Rötungen zu kaschieren. Es gibt ihn als Stick oder Stift.

und er wird nach der Foundation aufgetragen, wenn sie flüssig ist, aber vor der Puder-Foundation. Das Concealer Make-up wird sparsam in kleinen Mengen auf die einzelnen betroffenen Hautstellen aufgetragen, die Sie kaschieren möchten.

Welchen Concealer soll ich wählen?

Concealer funktionieren nach dem Prinzip der Primärfarben, die sich gegenüberliegen. So liegt Gelb im Farbkreis Violett gegenüber, was bedeutet, dass Sie einen gelben Concealer wählen, um violette oder dunkle Augenringe auszugleichen.

Hier einige Tipps, um beim Concealer-Stick die richtige Wahl zu treffen:

• ein hellerer Concealer als Ihre Foundation reicht für leichte Unebenheiten aus;

• ein gelber Concealer oder ein grüner Concealer kaschiert wirksam violette Augenringe;

• ein grüner Concealer oder ein blauer Concealer eignet sich hervorragend um Rötungen und Pickel zu kaschieren;

• ein blasslila Concealer wirkt sich großartig auf ein gelbliches Hautbild im Gesicht aus.

Den Concealer richtig auftragen



Ein Concealer sorgt für einen natürlicheren Teint als eine Coverage-Foundation, wenn es sich nur um geringe Unebenheiten handelt.

• Tragen Sie Ihren Concealer mit dem Finger auf oder verwenden Sie einen Concealer-Stick. Fügen Sie ruhig eine Make-up-Base hinzu, wenn Sie zum Beispiel Pigmentflecken abdecken möchten.

• Tragen Sie anschließend etwas Puder auf, um Ihr Make-up zu fixieren.

Zusatztipp: Sie können auch einen wasserfesten Concealer verwenden, der auch bei Schweiß und Regen sicher hält.

Concealer-Make-up, Concealer gegen Augenringe oder Highlighter: Was ist der Unterschied?

Wenn Sie in Sachen Make-up etwas verloren sind, hier einige Erklärungen, um Ihnen bei künftigen Einkäufen die Entscheidung zu erleichtern:

• Concealer gegen Augenringe: Ein Make-up-Produkt, um die Anzeichen von Müdigkeit zu reduzieren und die Augenpartie aufzuhellen. Eignet sich nicht, um Unebenheiten oder Pickel zu kaschieren.

• Concealer-Make-up: Reduziert Unebenheiten und eignet sich perfekt, um kleine Pickel, Narben oder Rötungen zu kaschieren.

• Highlighter: Wird in kleinen Mengen klecksartig auf bestimmte Hautstellen aufgetragen. Highlighter sind ideal, um einige Gesichtsbereiche aufzuhellen und zu betonen. Zum Beispiel die Augenwinkel oder unter den Augenbrauen.

Zusatztipp: Sie sollten keinen Concealer auftragen, wenn Ihre Haut zu Akne neigt, beschädigt ist oder erweiterte Poren aufweist.
  • -
  • Concealer/li>
  • -
  • -
  • Aktuell
  • -
  • Pflegeritual zur Bekämpfung von Falten und Unreinheiten für ein gleichmäßigeres Hautbild

    Tipps

    Pflegeritual zur Bekämpfung von Falten und Unreinheiten für ein gleichmäßigeres Hautbild

    Entdecken Sie das Gesichtspflegeritual zur Bekämpfung von Unreinheiten und Falten im Video.

  • J'adapte mes soins en fonction de mes besoins.

    Tipps

    Wie verleihen Sie müder und fahler Haut wieder Ausstrahlung?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten fahler und müder Haut wieder Ausstrahlung zu verleihen: Make-up-Entferner, Peeling für einen Neue-Haut-Effekt, Detoxpflege oder Teintpflege:
    Stimmen Sie Ihr Beauty-Ritual auf Ihre Bedürfnisse ab.

  • Hautpflegeroutine für einen strahlenden, optimal mit Feuchtigkeit versorgen Teint – Dr Pierre Ricaud

    Tutorials

    Hautpflegeroutine für einen strahlenden, optimal mit Feuchtigkeit versorgten Teint, selbst im Winter

    Drei Schritte in unserem Video für strahlende und optimal versorgte Haut den ganzen Winter lang!

  • AKTUELLES