Zurück Zurück
Inhaltsstoffe

Was ist Vitamin C?

  • #Vitamin C
  • #Ausstrahlung
  • #Straffung
path

5 Minuten

Aktualisiert am 07/06/2022

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Orange Vitamin C

Vitamin C, von Chemikern als Ascorbinsäure bezeichnet, ist ein für den menschlichen Körper unentbehrliches Vitamin. Da der Körper es nicht selbst herstellen kann, muss es über die Nahrung aufgenommen werden. Ein Mangel an Vitamin C äußert sich in verlangsamter Wundheilung, einer Verdickung der Hornschicht der Epidermis (der obersten Hautschicht) und sogar im Skorbut, der Seeleuten ein Begriff ist. Vitamin C ist empfindlich und wird schnell abgebaut (deshalb sollte man seine Orangen nicht zu lange im Voraus auspressen!).

Welche wohltuenden Wirkungen hat Vitamin C auf die Haut?

Auch wenn genügend Vitamin C über die Nahrung aufgenommen wird, nützt dies der Haut nicht immer. Es ist jedoch eines der für die Haut wichtigsten und häufigsten Antioxidantien im antioxidativen Abwehrsystem der Haut. Die Vitamin-C-Reserven der Haut nehmen durch oxidativen Stress (Sonne, Umweltverschmutzung) und mit zunehmendem Alter ab. Deshalb ist eine topische Zufuhr (= durch Auftragen auf die Haut) besonders sinnvoll. Als gut erforschter Wirkstoff schützt Vitamin C die Haut somit schon in geringer Konzentration vor den Auswirkungen von Sonne und Umweltverschmutzung. In höheren Konzentrationen hat es auch eine korrigierende Wirkung, indem es die Haut strafft: Es wirkt auf die Synthese von Kollagen und regt in der Dermis die Bildung der Zellen an, die es herstellen, der Fibroblasten. Außerdem stärkt es die Barrierefunktion der Haut und verbessert unreine Haut. Indem es die Synthese des Hautpigments Melanin dämpft, fördert es einen gleichmäßigeren Teint. 

Was ist das Besondere an dem Vitamin C in den Formeln von Dr. Pierre Ricaud?

Da Vitamin C ein empfindliches Molekül ist, kann seine Einbeziehung in eine Formel knifflig sein! Es verträgt nämlich den Kontakt mit Wasser und Luft nicht besonders gut, oxidiert schnell und büßt dadurch an Wirksamkeit ein. Deshalb haben wir für unser Serum mit 10 % reinem Vitamin C (Ascorbinsäure) eine besondere galenische Form gewählt: ein Pulver, das im letzten Moment vor der Anwendung mit einer wässrigen Grundlage vermischt wird. So kommen Sie während der gesamten dreiwöchigen Kur in den Genuss von wirksamem Vitamin C in einer leichten, schnell einziehenden Textur.

Um Ihnen die Vorzüge von Vitamin C in einer breiteren Produktpalette anbieten zu können, wurden in der Kosmetik stabilere Derivate entwickelt. Wir haben uns daher für die Verwendung von Natriumascorbylphosphat entschieden, einer stabilisierten Form, die von Enzymen in der Haut in Ascorbinsäure umgewandelt wird. Dieses leichter zu formulierende Derivat schützt die Haut vor freien Radikalen und verbessert die Ausstrahlung und Festigkeit der Haut.

Welche Selbstverpflichtungen für verantwortungsvollen Einkauf haben wir übernommen?

Wir haben ein Vitamin C und sein Derivat ausgewählt, die aus Glukose natürlichen Ursprungs in einem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren (geringe Kohlenstoffbelastung, verbesserte Luftqualität) synthetisiert werden.

Unsere Auswahl an Vitamin-C-Produkten

Noch mehr Tipps und Tricks

Was ist Vitamin C?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0

5€ Rabatt ab einem Einkaufswert von 30€

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.