Zurück Zurück
Inhaltsstoffe

Kollagen: Masken, Cremes... was ist die richtige Wahl?

  • #Straffung
  • #Masken
  • #Kollagen
path

5 Minuten

Aktualisiert am 22/10/2021

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

kollagencremes und maske

Kollagen ist ein Protein, das dafür bekannt ist, die Festigkeit und Geschmeidigkeit der Haut zu fördern. Wir bei Dr Pierre Ricaud bieten Seren, Cremes und Gesichtsmasken an, deren Wirkstoffe die Kollagenproduktion anregen. Sehen Sie welche Pflege für Sie ideal ist.

Was ist Kollagen?

Das natürlich in der Haut, in den Muskeln und Sehnen vorkommende Kollagen ist zum Teil für den Zusammenhalt des Gewebes verantwortlich und schenkt diesem insbesondere Widerstandsfähigkeit und Geschmeidigkeit. Kollagen ist in wichtigem Maße für die Straffheit der Haut verantwortlich und somit einer ihrer wesentlichen Bestandteile. Kollagen ist ein robustes, widerstandsfähiges und leicht dehnbares Protein. Es bildet die Stützstruktur der Dermis, erhält die Widerstandsfähigkeit der Haut aufrecht und trägt zur natürlichen Spannung der Haut bei, indem es die Spannkraft der Dermis gewährleistet. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Aktivität der Fibroblasten, der für die Kollagenherstellung verantwortlichen Zellen und die elastischen Fasern werden steifer. So bildet die Haut einerseits weniger neues Kollagen und andererseits verhärtet sich das bestehende Kollagen und sammelt sich in den Geweben an.

Die Laboratoires Dr Pierre Ricaud haben eine Wirkstoffkombination entwickelt, die die körpereigene Kollagensynthese der Haut und der elastischen Fasern anregt* (die Kollagensynthese anregende Zucker) und die Haut mit Nährstoffen versorgt, wodurch die Dicke und die Qualität der Epidermis verbessert werden* (Reispeptide)(*In-vitro-Tests)

Unsere Pflegeprodukte mit Peptiden und die Kollagensynthese anregenden Zuckern tragen dank ihres hohen Wirkstoffgehalts zur effizienten Erhöhung der Festigkeit und Elastizität der Gesichtshaut bei. 

Welches dieser Produkte ist für Sie besonders geeignet?

Für besonders Eilige: 

Für alle diejenigen, die für ein komplexes Pflegeritual keine Zeit haben, empfehlen wir eine Kombination aus Serum und Creme, um eine straffere und elastischere Haut zu gewährleisten. Morgens und abends zunächst das Serum und danach die Creme auf die sorgfältig gereinigte Haut auftragen. 

Wenn Sie eher fette Haut haben oder sich ein leichteres Pflegeritual für den Sommer wünschen, dann tragen Sie das Serum alleine auf... Es dringt besonders rasch in die Haut ein und hinterlässt einen zarten Duft weißer Blüten auf der Haut.

Für diejenigen, die sich eine intensivere Pflege wünschen

Verwenden Sie neben der morgendlichen und abendlichen Kombination aus Serum und Creme die Augenkonturpflege; sie ist ideal geeignet, um die empfindliche Haut der Augenpartie zu glätten und zu verdichten, wodurch die Augenlider optisch angehoben werden. Ihre sanfte, parfümfreie Rezeptur wurde speziell für die feine Haut der Augenpartie entwickelt.

Wenn Sie morgens, abends oder am Wochenende ein wenig Zeit übrig haben, sollten Sie die Wirkung Ihres üblichen Pflegerituals mit einer Maske noch verstärken. Tragen Sie die Liftende Maske mit Hilfe des integrierten Pinsels zwei Mal wöchentlich auf das Gesicht und den Hals auf.  Dank der Kombination aus umhüllender Geltextur und der völlig neuartigen Pinselspitze regt diese Maske die Haut an, strafft die Gesichtszüge und sorgt gleichzeitig für einen Moment des Wohlbefindens für Haut und Geist. 

  • Bei unregelmäßiger Verwendung sorgt sie für eine unmittelbar straffende Wirkung. 
  • Regelmäßig angewendet lässt sie die Haut bereits nach einem Monat belebter wirken.

Für eine intensiv verdichtende Wirkung können Sie ergänzend eine Kur verwenden.  

Unsere Auswahl an die Kollagensynthese anregenden Pflegepodukten

Noch mehr Tipps und Tricks

Kollagen: Masken, Cremes... was ist die richtige Wahl?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0