Zurück Zurück
Gesicht

Gesichtslifting-Creme: Wie wirkt sie auf die Haut?

  • #Straffung
path

5 Minuten

Aktualisiert am 14/10/2021

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Straffungs-Elastizitäts-Lifting-Creme

Erschlaffte Gesichtshaut und Haut mit Mimikspuren: Es gibt wirksame kosmetische Lösungen, um Ihre Gesichtszüge zu straffen und zu beleben, und Cremes mit Lifting-Effekt. Was aber ist eine Lifting-Creme?

Was ist eine Lifting-Creme?

Lifting-Cremes sind für Personen bestimmt, die etwas gegen die Erschlaffung der Haut von Gesicht und Hals tun wollen. Ihre Funktion? Sie bekämpfen die Hauterschlaffung, indem sie die Haut durch einen Lifting-Effekt wieder straffen. Sie sind für die tägliche Gesichtspflege bestimmt und können als Tages- und/oder Nachtcreme verwendet werden. Die Lifting-Tagescreme hat bei regelmäßiger Anwendung eine straffende Wirkung auf die Haut. Bei täglicher Anwendung ist sie ideal zur Verdichtung und Straffung der Haut, vor dem Auftragen von Make-up und als Ergänzung zu jeder gezielten Pflege (z. B. Pflege der Augenpartie).    Dr. Pierre Ricaud hat eine komplette Serie von Gesichtspflegeprodukten mit doppelter Wirkung entwickelt: Lifting und Elastizität durch Ankurbelung der Kollagensynthese und Anregung der Elastinfunktion. Dank der Kombination kosmetisch wirksamer Fraktionen aus Leinsamen und Dillsamen mit dem hauterneuernden hautkosmetischen Wirkstoff Niacinamid übt die Lifting-Creme auf die Haut einen sofortigen Vernetzungseffekt aus und macht sie sichtbar straffer, elastischer und widerstandsfähiger.  

Verlust der Straffheit: Erklärungen für Hauterschlaffung

Mit zunehmendem Alter treten mehrere Hautphänomene auf: Die Haut wird dünner, brüchiger und verliert Feuchtigkeit. In der Dermis verschlechtern sich die Kollagen- und Elastinfasern nach und nach und verlieren ihre Eigenschaften. Außerdem verliert die Haut ihr Hyaluronsäurekapital. Ergebnis: Falten und feine Linien treten auf und die Haut verliert an Spannkraft, Elastizität und Straffheit. Für jedes Problem gibt es eine passende Anti-Aging-Gesichtspflege von Dr. Pierre Ricaud, deren Wirkstoffe den unterschiedlichen Bedürfnissen der Haut gezielt gerecht werden und sie täglich mit Feuchtigkeit versorgen.

Die Hauterschlaffung erfolgt nach und nach im Laufe der Jahre, wenn die Haut reift. Sie wird durch zu viel Sonneneinstrahlung noch verstärkt. Die Haut des Körpers, insbesondere aber die des Gesichts, verliert an Spannkraft. Obwohl dieses Phänomen verallgemeinert auftritt, hängt seine Ausprägung jedoch von biologischen Faktoren, aber auch von unserem Lebensstil ab. Äußere Faktoren wie Ernährung, Rauchen, Alkohol, Schlaf, Sonneneinstrahlung usw. haben einen erheblichen Einfluss auf die Haut. Zum Kampf gegen Hauterschlaffung gehört nicht nur ein gesunder Lebensstil, sondern auch die Verwendung spezieller Gesichtspflegeprodukte, etwa einer Lifting-Creme.

Unsere Auswahl an Lifting-Pflegeprodukten

Noch mehr Tipps und Tricks

Gesichtslifting-Creme: Wie wirkt sie auf die Haut?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0