Zurück Zurück
Gesicht

Welche Pflege sollte man während und nach den Wechseljahren anwenden?

  • #Anti-Flecken
  • #Anti-Falten
  • #Menopause
path

5 Minuten

Aktualisiert am 29/06/2022

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail

Path

0

Die Wechseljahre stellen das Leben der Frauen auf den Kopf, beeinträchtigen die Haut und trüben die Stimmung. Das wichtigste physiologische Phänomen ist die verringerte Östrogenproduktion, die sich speziell auf die Haut auswirkt. So wird die Haut trocken, Falten vertiefen sich und Flecken treten auf. Entdecken Sie unsere Pflegeprodukte und unsere Tipps, um diese Ungleichgewichte zu kompensieren.

Die Zeit der Wechseljahre ist paradox: Während Frauen sich beflügelt fühlen und sich auf einen Neuanfang und eine Zeit der Selbstentfaltung vorbereiten, können die hormonellen Veränderungen, die diese Übergangsphase mit sich bringt, ihren Elan bremsen, da sie sich auf Körper, Stimmung und Haut auswirken. Daher ist es wichtig, eine spezielle Pflege für die Wechseljahre zu wählen, die diese Ungleichgewichte kompensiert. 

Welche Gesichtscreme ist die richtige für Frauen in den Wechseljahren?

In den ersten Jahren der Menopause verliert die Gesichtshaut etwa 30 % ihres Kollagens, am Ende wird die Haut dünner, trockener, die Falten vertiefen sich und es treten Flecken auf. Zuallererst benötigen Sie eine Creme, die die Lipidbarriere der Haut repariert und schützt, zum Beispiel eine Creme, die reich an Provitamin B5 ist – übrigens ein wichtiger ein Tipp für alle reifen Hauttypen.

Die Laboratoires Dr Pierre Ricaud haben eine spezielle ausgleichende Produktreihe für die Wechseljahre entwickelt, um die Ungleichgewichte der Wechseljahre auszugleichen: dank rückfettender Wirkung zur Korrektur von Trockenheit, Anti-Falten-Wirkung durch die Wiederbelebung der Kollagensynthese und Verbesserung der Ebenmäßigkeit des Teints durch die Reduzierung von Pigmentflecken.

Wie kann man nach der Menopause eine schöne Haut behalten?

Unsere ausbalancierenden Pflegeprodukte wurden speziell für die schwierige Zeit der Wechseljahre entwickelt.

Dank unserer Pflegeprodukte, deren hohe Wirksamkeit für die Frauen im Spiegel sichtbar ist, werden das Selbstbild verbessert und die positiven Emotionen gestärkt. Wir haben diesen emotionalen Aspekt mithilfe psychometrischer Techniken bewertet, die von Neurowissenschaftlern entwickelt wurden, unter anderem mit dem MENQoL-Fragebogen, der speziell für Frauen in den Wechseljahren entwickelt wurde.

Wir stellen nach 28 Tagen Anwendung der ausbalancierenden Creme eine Verbesserung der Stimmung, des Gefühls von Dynamik und der allgemeinen Lebensqualität fest.

Um Ihr „Kollagenkapital“ weiterhin zu erhalten, sollten Sie Ihre Haut zusätzlich systematisch mit einem Sonnenschutzmittel schützen, wenn Sie sich der Sonne aussetzen. 

Unsere Auswahl an Produkten, die Sie während der Menopause benutzen sollten

Noch mehr Tipps und Tricks

Welche Pflege sollte man während und nach den Wechseljahren anwenden?

Teilen

  • fb
  • messenger
  • mail
partager

Path

0

5€ Rabatt ab einem Einkaufswert von 30€

Profitieren Sie mit der Anmeldung zum Newsletter ab sofort von unserem Angebot.